Was ist der Mensch?
Um diese Frage beantworten zu können, gehen wir vom Phänomen aus, dass wir Fragen stellen
können. Dafür benötigen wir unser Denken. Das ist das erste wichtige Kriterium des Menschseins.
Außerdem muss es eine Instanz geben, die eine Frage stellt. Diese Instanz ist das Ich.
Des Weiteren erleben wir, dass wir nicht nur Gedanken haben, sondern auch zu Schlussfolgerungen
kommen. Das ist das logische Denken als drittes Kriterium.
Was wir noch erleben ist, dass wir uns bewusst sind, dass wir eine Frage stellen. Dieses
Selbstbewusstsein hängt eng mit dem Ich zusammen. Außerdem können wir uns auch des Inhalts
einer Frage oder eines Gedanken bewusst sein.
Diese vier Kriterien - Denken können, ein Ich haben, logisch denken können und ein Bewusstsein zu
haben - sind Voraussetzung dafür, dass ein Wesen Fragen stellen kann. Da es keine wissenschaftliche
Disziplin gibt, die uns diese Begriffe erklären kann, brauchen wir eine neue Wissenschaft, die uns
diese Fragen beantworten kann.

Vier Dinge, warum du mehr bist als ein höherer Affe

​Am Ball bleiben!

​Sie möchten ​neue Beiträge bequem per Email? Dann tragen Sie sich in den Verteiler ein!

envelope

​Das Abonnement ​gilt nur für ​neue Beiträge vom Axel Burkart-Blog.