Im letzten Teil haben wir gehört, dass unser Denken einen entscheidenden Einfluss auf unsere
Gesundheit hat. Daran erkennen wir, dass unsere Gedanken unsere Zukunft beeinflussen. Die Macht
über unser Leben liegt also in unserem Denken!
Willst du diese Macht annehmen? Wenn ja, musst du anfangen, dein Denken beherrschen zu lernen.
Der erste Schritt dazu lautet: Achte darauf, was du denkst!
Wir als Menschen haben die wunderbare Fähigkeit, zu reflektieren und uns ein Bild von der Welt zu
machen, unser Weltbild. Es ist sehr wichtig, behutsam mit diesem Weltbild umzugehen, weil wir
danach handeln. Wenn wir unser Denken beherrschen wollen, müssen wir mit der Überprüfung
unseres Weltbildes anfangen. Dieses darf nicht illusionär sein, sondern muss mit der Wirklichkeit
übereinstimmen, sonst erzeugen wir Krankheiten. Wir können unser Weltbild immer wieder
reflektieren und anpassen an die Wirklichkeit, damit es ein wahres Weltbild wird. Die Wahrheit ist
der Schlüssel zur Macht in deinem Leben und in deinem Königreich, denn jeder Irrtum lässt uns
kollidieren mit der Wirklichkeit.
Viel Freude beim Erforschen deines Denkens und der Überprüfung deines Weltbildes!

Der erste Schritt zur Macht über dein Leben

​Am Ball bleiben!

​Sie möchten ​neue Beiträge bequem per Email? Dann tragen Sie sich in den Verteiler ein!

envelope

​Das Abonnement ​gilt nur für ​neue Beiträge vom Axel Burkart-Blog.